Von Wien nach Warschau 19. 10. 2023 19:30Rudolfinum, Dvořák Hall, Alšovo nábřeží 79/12, Prag 1, Tschechien

Saison PragZusammenfassung aller Projekte

J. V. H. Voříšek, gebürtig aus Böhmen, verbrachte die meiste Zeit seines Lebens in Wien, wo er sich bis zu der Position des Organisten am Kaiserhof hochgearbeitet hat. Führende romantische Komponisten knüpften an sein Werk an. Auch geht auf ihn der Begriff “Impromptu” für ein kurzes Klavierstück zurück, der später eng mit den Namen Franz Schubert und Fryderyk Chopin verbunden war. Im Konzert ertönt die einzige Symphonie Voříšeks zusammen mit Chopins Klavierkonzert. Mit Collegium 1704 tritt der neue Sieger oder die neue Siegerin des prestigeträchtigen Chopin-Klavierwettbewerbs in Warschau auf, welcher sich in diesem Jahr auf historische Instrumente konzentriert. Den Namen des Solisten und auch welches von Chopins Konzerten erklingen wird, geben wir am 16.10.2023 bekannt.

 

Václav Luks | Dirigent
Preisträger des Chopin-Klavierwettbewerbs 2023
Collegium 1704

 

J. V. H. Voříšek
Sinfonie D-Dur, Op. 23

F. Chopin
Klavierkonzert







Importiere in den Google Kalender

Veranstaltungsort

Rudolfinum, Dvořák Hall, Alšovo nábřeží 79/12, Prag 1, Tschechien

Wegbeschreibung

Keine Route gefunden!

  • Zeitplan
  • Gäste
  • Teilnahme
  • Shop
  • Vorhersage
  • Kommentare

Wetterdaten sind aktuell nicht verfügbar für diesen Ort

Wetterbericht

Heute stec_replace_today_date

stec_replace_today_icon_div

stec_replace_current_summary_text

stec_replace_current_temp °stec_replace_current_temp_units

Wind stec_replace_current_wind stec_replace_current_wind_units stec_replace_current_wind_direction

Feuchtigkeit stec_replace_current_humidity %

gefühlt wie stec_replace_current_feels_like °stec_replace_current_temp_units

Vorhersage

Datum

Wetter

Temperatur

stec_replace_5days

nächsten 24 Stunden

angeboten von openweathermap.org